[Company Logo Image]

Home Up

Ernährungsberatung
Next

 

Home
Up
News
Berufsverband
Groomer Academy
Hundefriseurschule
Terminkalender
Seminare A-Z
Schere des Monats
Aktion Hundherum
Links/Impressum
Stellenangebote
Umfragen

 

"Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht"

- so sagt es ein altes indisches Sprichwort und das gilt ganz besonders im Zusammenhang mit Hundeernährung. Und so wird "im guten Glauben" leider viel zu oft Schaden angerichtet.....

 

Hundeernährung ist heute - mehr als je zuvor - eine Wissenschaft für sich und für viele Hundehalter ein Buch mit 7 Siegeln.

 

Jede Futterfirma läßt den Hundehalter glauben, daß nur ihre spezielle Futtermarke dem Hund ein gesundes Leben ermöglicht. Auch die Anhänger des "BARFens" oder des selbst gekochten Futters glauben, daß sie das richtige für ihren Hund tun.

         
Wie viel zu einer richtigen Hundeernährung gehört, läßt sich auf den ersten Blick für den Laien aber gar nicht überblicken.

Üblicherweise werden Kurse zur Ernährungsberatung von Futterfirmen angeboten. Wie objektiv man dann seine Kunden beraten kann? Wir haben da so unsere Zweifel.

Dieser Kurs "Ernährungsberatung (Hund)" ist komplett herstellerunabhängig. Uns interessiert, was ein Hund in bestimmten Lebenslagen braucht - der Besitzer soll anhand dieser Analyse selbst entscheiden, welches Futter er kauft.

Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Vorteile

bulletSie erwerben Kenntnisse über die Anatomie und Physiologie des Hundes  mit dem Schwerpunkt Verdauungssystem
bulletWissen, was ein Hund im jeweiligen Lebensabschnitt braucht
bulletSie optimieren die Versorgung eigener Hunde
bulletDer Kurs wird bei der Weiterbildung zum "Dog Health Coach" voll angerechnet

 

Aus dem Schulungsinhalt:

1.  Block: Anatomische und physiologische Grundlagen der Ernährung, gesetzliche Vorgaben, Interpretation von Futtermitteletiketten

2. Block: Hintergrund von Ammenmärchen und Halbwahrheiten zur Ernährung, Ermittlung des Bedarfs in verschiedenen Lebensphasen  

3. Block: Ernährungsbedingte Krankheiten, rassebedingte Besonderheiten

4. Block: Spezielle Diäten, BARF, selber kochen, Fertigfutter

5. Block: Umsetzung und Kenntnisprüfung

Komplett herstellerunabhängig (keine Werbung für bestimmte Produkte, Beratung läuft nicht auf Produkte bestimmter Hersteller hinaus), inkl. BARF, Trockenfutter, Dosenfutter, selber kochen.....

 

Dieser Kurs wird als Ganztagskurs mit abschließender Prüfung und Zertifikat "Geprüfte/r Ernährungsberater/in (Hund)" (nur bei Bestehen) einmal im Jahr (Karfreitag bis Ostermontag) angeboten. Individuelle Termine (Einzelunterricht) sind möglich. Die Kursgebühr für Einzelunterricht beträgt 690 €

Kursgebühr

In der Kursgebühr sind ggf. Arbeitsmaterial sowie kalte Pausengetränke enthalten.

Kurs   Gruppe
Hundeernährungsberatung (4 Tage Kurs) 495 € 299 €/Person
Ernährungsberatung für Ihren eigenen Hund ab 29 € -------
Vortrag zur Hundeernährung in Ihrem Verein   nach Vereinbarung

 

 

Copyright © 2014 - 2019 Berufsverband der Groomer e. V.   Alle Rechte vorbehalten.
Last modified: 9/5/19